Donnerstag, 23 Mai 2024

Kulinarische Panoramawanderung

am So. 05. Mai 2024 von 10 - 18 Uhr

Streckenabschnitt Remigiusblickrunde

Alle Kartenausschnitte wurden mit OutdoorActive erstellt.


  
Der Streckenabschnitt beginnt am Bahnhof in Theisbergstegen.

Am Infostand am Bahnhof Theisbergstegen haben Sie die Möglichkeit sich zu informieren und erhalten auch eine Wanderkarte.

Der Weg geht innerorts entlang der "Kuseler Straße" in Richtung Haschbach und Kusel. Nach ca. 300 m biegen Sie rechts in den Remigiusbergweg ein. Dieser führt in leichten Serpentinen mit toller Aussicht hinauf auf den Remigiusberg mit der Burgruine Michelsburg und der Gaststätte "Alte Propstei". Die "Alte Propstei" hat wohl einen der schönsten Biergärten überhaupt. Der "neue" Gastronom bietet Kartoffelwurst mit buntem Salat und Bratensoße, Haweschaschlik mit Reis, bunter Salatteller mit Schafskäse, Kaffee & Kuchen (selbstgemacht) und Musik (Alleinunterhalter von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr).

 Auf bequemen Wegen führt die Strecke dann durch das Neubaugebiet von Haschbach zur Ortsmitte (hier sind Toiletten verfügbar) und dann weiter über einen Höhenweg (wenig Steigungen) in Richtung Etschberg. Vom Plateau aus  ("Am Kreuz") biegen Sie rechts ab in Richtung Etschberg/Schellweiler. Wenn Sie die Landesstraße erreichen sehen Sie gegenüber schon den Sportplatz Etschberg.

Am Sportplatz in Etschberg gibt es ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken und jede Menge Aktivitäten für Groß und Klein.

Das sehr umfangreiche Programm am Sportplatz Etschberg entnehmen Sie bitte dem Plakat auf der Startseite oder schauen Sie unter "Kulinarisches".
 

   
Vom Sportplatz in Etschberg führt die Strecke dann eben durch ein ehemaliges Neubaugebiet in Richtung Godelhausen und Matzenbach (OT Eisenbach). Nach ca. 1,5 km zweigt der Weg nach links ab und führt hinab nach Godelhausen. Auf dem Höhenzug hat man wieder einen tollen Blick auf den gegenüber liegenden Remigiusberg.
 



Remigiusberg mit Kirche, Gasthaus "Alte Propstei" und Ruine Michelsburg
 

In Godelhausen kommen wir am Stand der Familie Ohliger die Schnäpse, Liköre, Apfelsaft, Sprudel, Weißwurst mit Brezeln, Schmalzbrote, Käsebrote, Käsespieße, süße Waffeln und Gebäck anbietet.

Nur ca. 150 m weiter erreichen wir die Gaststätte "Live-Bühne" in der selbstgemachte Flammkuchen, überbackener Schafskäse und Eisspezialitäten angeboten werden.

Von hier aus geht es dann bequem zurück zum Ausgangspunkt am Bahnhof Theisbergstegen. Ca. 300 m vor dem Bahnhof rentiert sich noch ein Abstecher (ca. 50 m) zur Storchenvoliere der Storchenfreunde Godelhausen.

Unweit vom Bahnhof (nur die Gleise an der Straße überqueren) ist der Stand von Ortsgemeinde und Freiwilliger Feuerwehr. Hier werden Schwenker, Bratwürste und Getränke angeboten.

2024 gibt es auch einen Stand des Sportvereins am Sportplatz (in Nähe des Bahnhofs) wo Rollbraten, Grillgut und Getränke angeboten werden. Außerdem gibt es für die Kinder eine Hüpfburg.



Gesamtlänge 8,0 km  -  Gehzeit ca. 3,0 Stunden





  

  

Anreise zur Panoramawanderung 2023

 

mit der Bahn im Rheinland-Pfalz-Takt

mit dem Auto (Parkplätze vorhanden)

Kontakt

 
Verbandsgemeinde Oberes Glantal

Rathausstraße 8

66901 Schönenberg-Kübelberg

   

Frau Linn  Tel: 06373 504 - 0

poststelle@vgog.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok